Systemische Aufstellung

image_1

Bei der systemischen Aufstellung, entstanden Mitte der 80er Jahre im Therapiekontext, simulieren wir z.B. Klassenkonstellationen oder die familiären Verbindungen mit Figuren auf einem Tisch um eventuell störende Strukturen aufzulösen. Über die Aufstellung des internen Systemdialogs können wir schnell herausfinden, was wirklich "das Problem" ist.

zurück